Ausrüstungspflicht für Sportboote

Ausrüstungspflicht für Sportboote

die Untersuchungsordnungen (BinSchUO /RheinSchUO) müssen nicht auf Sportfahrzeuge unter 20 m Lange oder Volumen > 110 m³ angewendet werden. Dennoch können die einschlägigen §§ (§ 4a BinSchUO/ Kapitel 21 RheinSchUO) auf freiwilliger Basis auch auf kleinere Sportfahrzeuge Anwendung finden, sofern sie nicht den Regeln der Richtlinie 94/25/EG des Europäischen Rates unterliegen.


Erfahrungsberichte Boote
 


Gebrauchtbootkauf


- Wie alt ist das Boot wirklich? HIN und MIC (Rumpfnummern) bei US-Booten

usw. usw.

Liste können Sie hier anfordern   2,00 €